• Startseite
  • Schulaktivitäten
  • Schuljahr 2015/16
  • Veranstaltungen

Lobe und Preise

22 Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 wurden für gute und sehr gute Leistungen am letzten Schultag ausgezeichnet.

Lobe

Klasse 3
Luisa Büchler, Finja Gantert, Aaron Harrer, Elias Heinicke, Lisa-Marie Hotz, Marc Keßler, Leon Rüdt und Luois Stritt

Klasse 4
Lukas Dullnig und Leon Meier

Preise

Klasse 3
Sheila Bölle, Nicolas Engesser, Sophia Güntert, Gitta Kramer und Till Vollminghoff

Klasse 4
Aurea Armbruster, Finn Hotz, Lea Rogg, Ronja Schellenberg, Tobias Treyer, Lena Weiß und Melina Wittnebel

Herzlichen Glückwunsch!

Drucken E-Mail

Sponsorenlauf: Schüler laufen 1420 Runden

Sportliche Tage erlebten die Schülerinnen und Schüler aller Klassen.
Ein Projekttag, sowie der Sponsorenlauf wurden den Themen Bewegung, Spiel und Spaß gewidmet.

Beim Sponsorenlauf liefen die Kinder 1420 Runden auf der Leichtathletikanlage an der Sporthalle Stühlingen.

..
..
..

Drucken E-Mail

Der Wanderpokel des Völkerballturniers geht nach Stühlingen

Die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen der Grundschulen aus Eggingen, Stühlingen, Weizen und Wutöschingen kämpften beim 14. Völkerballturnier um den Sieg und damit um den Wanderpokal.
Beim Völkerball der Grundschulen gewinnen die Hohenlupfenteufel aus Stühlingen vor den Teufelswerfern und Blitzwerfern aus Weizen.

Hohenlupfenteul: 1. Platz
Mannschaft 2: 6. Platz

Mannschaft 4: 11. Platz
Mannschaft 1: 16. Platz

Drucken E-Mail

Junge Schauspieler glänzen auf der Theaterbühne

Mädchen und Jungen der Klassen 2 - 4 führen gemeinsam

Das soziale Drama um den Waisenjungen Oliver Twist nach dem Roman von Charles Dickens berührt noch heute die Menschen. "Es ist ein zeitloser Stoff", wie Grundschulleiterin Susanne Schlatter in ihrer Begrüßung zur Eröffnung des Theaterabends meinte. Daher gibt es zahlreiche Theater- und Musicalbearbeitungen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Teilnahme am 21. Minimarathon in Tiengen

Knapp 2800 Schülerinnen und Schüler aller Schularten des Landkreises nahmen am 21. Mini-Marathon im Langensteinstadion Tiengen teil. Bei der größten Schulsportveranstaltung in Baden-Württemberg steht die Mannschaft im Vordergrund.

Vier Mannschaften der Hohenlupfenschule nahmen am diesjährigen Minimarathon in Tiengen teil und erreichten folgenden Platzierung:

Mädchen der Klassen 1 und 2
9. Platz von insgesamt 11 Mannschaften

Jungen der Klassen 1 und 2
10. Platz von insgesamt 37 Mannschaften

Mädchen der Klassen 3 und 4
17. Platz von insgesamt 23 Mannschaften

Jungen der Klassen 3 und 4
38. Platz von insgesamt 62 Mannschaften

Weitere Bilder sehen Sie in der Galerie.

Drucken E-Mail

  • 1
  • 2